And all the air is filled with pleasant noise of waters.

English Deutsch

Into My Arms

Heute: Wir kochen Grünkohl. 1.) Wir kaufen eine angemessene Menge Grünkohl. (Arme voll) “Könnt reichen.” 2.) Blattrippen raus, alles zerkleinern, kochendes Wasser drübergießen. (2 Schüsseln voll) “Wird doch schon übersichtlich.” 3.) 30 min dünsten. (1 Topf voll) “Yay, der Topfdeckel geht zu!” 4.) (2 kleine Portionen auf Tellern) “Essen fertig!! …Beeil dich, viel isses nich.”

…Muss noch jemand an den grünen Schleim aus “Calvin & Hobbes” denken?

Draußen (Dezember 2021)

So, Dezember, Jahr am Tiefpunkt, mindestens bezüglich des verfügbaren Tageslichts. Es war also oft dunkel, aber ab und zu hat’s doch geleuchtet. Ich denk mal, das ist dann auch das Ende der Draußen-Serie – ich hab mir wieder den Reflex antrainiert, eine Kamera einzupacken, aber zur hässlichen Pflicht soll’s ja auch nicht werden. Gibt bestimmt trotzdem immer mal ein paar schöne Fotos hier. Wenn wir was schönes sehen.

Draußen (November 2021)

Der November hat sein Novemberding gemacht: Sonne war rar, der Wald wurde zusehends kahler, aber immerhin haben wir noch einige liebe Menschen getroffen und ein seit drei Jahren geplantes Vorhaben endlich umgesetzt. Ansonsten muss halt der rege Vogelbesuch auf dem Balkon über die Jahreszeit und den ganzen Rest hinwegtrösten.